Spielabsage: Angels Spielerin positiv auf Corona getestet

Basketball, Bundesliga Die Angels Nördlingen sollten am Sonntag auf den USC Freibug treffen. Aufgrund von Corona muss das Spiel abgesagt werden

+++ An diesem Samstag, 31. Oktober, wurde bekanntgegeben, dass eine Spielerin der XCYDE Angels positiv auf das Coronavirus getestet wurde. Das Spiel am Sonntag muss abgesagt werden und wird verschoben. Das teilt ein Sprecher der Angels mit. +++

An diesem Sonntag (16 Uhr) können die XCYDE Angels ihr erstes Bundesligaheimspiel gegen den USC Freiburg noch vor Zuschauern bestreiten - insgesamt sind es 50. Nach den gültigen Richtlinien wurde dies mit den zuständigen Stellen abgesprochen. Dabei gelten die üblichen Hygiene-Richtlinien.

Nur wenige Wochen ist es her, dass die Nördlingerinnen den USC Freiburg mit einem knappen 68:65-Sieg

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: