Leckere Kunst lockt tausende Besucher

Finissage So erfolgreich wie „SweetNothingSweet“ auf Schloss Untergröningen war noch keine Ausstellung des Kunstvereins KISS zuvor. Nun hat Kuratorin Heidi Hahn letztmals durch die Schau geführt.

Abtsgmünd-Untergröningen

Der 20. KISS Kunst- und Kultursommer auf Schloss Untergröningen ging vergangenen Sonntag zu Ende. Die von Heidi Hahn kuratierte Ausstellung „SweetNothingSweet“ lockte an 22 Wochenenden über 5000 Besucher auf das Schloss.

Eigentlich hätte sie schon im September ihre Tore schließen sollen. Doch aufgrund der überragenden Resonanz der Besucher und der anfänglichen, coronabedingten Verschiebung wurde die Ausstellung „SweetNothingSweet“ des Kunstvereins KISS um einen Monat verlängert. Kein Wunder, denn selten lockte eine Ausstellung mit einer derart fulminanten

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: