G. Aißlinger-Hegele

Die frühere Stadträtin und Bäckerei-Inhaberin Gisela Aißlinger-Hegele feiert heute ihren 70. Geburtstag. In Danzig-Langfuhr als viertes von zehn Kindern geboren, flüchtete sie zehn Jahre später mit ihrer Familie nach Schleswig-Holstein. 1951 zog die Familie nach Süddeutschland. 1959 heiratete sie den Aalener Bäckermeister Albert Aißlinger. Nach dessen Tod 1984 führte sie das Geschäft allein weiter. 1988 heiratete sie den verwitweten Bürgermeister von Neresheim, Anton Hegele. 20 Jahre lang gehörte Gisela Aißlinger-Hegele dem Aalener Gemeinderat an. Auch der Aalener Feuerwehr ist sie besonders verbunden.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: