Energiegenossen setzen auf die Sonne

Ostalb-Bürger-Energie Mitglieder der Genossenschaft sind mit dem Jahresergebnis 2019 zufrieden. Was und wo die OBE in jüngster Zeit in Sachen Photovoltaik gemacht hat und was anvisiert wird.

Aalen

Die Genossenschaft Ostalb-Bürger-Energie (OBE) hat 2019 und in diesem Jahr kräftig in Photovoltaikanlagen investiert. Die Genossenschaft werde dies auch weiter tun, denn diese Technik sei nach wie vor interessant, umweltfreundlich und rentabel. Dies sagten die Vorstandsmitglieder Hans-Peter Weber und Norbert Saup am Mittwoch bei einem Pressegespräch in den Räumen der VR-Bank Aalen.

Weber erinnerte zunächst an die jüngste Hauptversammlung der Genossenschaft, die wegen der Abstandsregeln im Audimax der Hochschule Aalen stattgefunden habe. Die Mitglieder seien mit dem Geschäftsergebnis sehr zufrieden gewesen, 35 000 Euro waren an Dividenden

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: