„Alles ist besser als Nichtstun“

Soziales Die Jobbörse in Aalen gibt es inzwischen seit 20 Jahren. Wie lange es das Angebot noch geben wird, ist unklar. Das ist der Sinn des Angebots.

Aalen

Normalerweise ist in der Jobbörse immer was los. Frauen und Männer, die seit Jahren keine Arbeit finden und zum Nichtstun verdammt sind, treffen sich in dem kleinen Raum im Haus der katholischen Kirche direkt bei der Betriebsseelsorge. Für ein paar Stunden sich mit anderen Leuten treffen, einen Kaffee trinken. Im November-Lockdown ist dies jedoch nicht möglich.

„Für Menschen, die eh keinen geregelten Tagesablauf und keine Arbeit haben, ist das besonders schlimm“, sagt Betriebsseelsorger Dr. Rolf Siedler. Deshalb hat sich Martin Jahn, Mitarbeiter der Betriebsseelsorge, ein paar Strategien überlegt. Neben der Einrichtung

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: