„Die Resonanz war durchweg positiv“

Fußball, Kreisliga A II So entstand die Spielgemeinschaft Eigenzell-Ellenberg.

Seit gut vier Monaten gibt es die Spielgemeinschaft Eigenzell-Ellenberg, die mit drei Mannschaften in der Region auf Punktejagd geht. Abteilungsleiter Steffen Ott (Ellenberg) berichtet, weshalb sich die DJK SV Eigenzell und der VfB Ellenberg zusammengeschlossen haben.

„Die Jugendspieler werden immer weniger - somit gibt es auch weniger Spieler, die im aktiven Bereich ankommen. Da beide Vereine dieselbe Anzahl an Jugendspielern haben, musste etwas gemacht werden. Wir sahen jetzt einen guten Zeitpunkt für eine Spielgemeinschaft, um für die Zukunft gerüstet zu sein.“ In diesem Zusammenhang ergänzte Michael Traub (Eigenzell), ebenfalls

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: