45 Bauplätze für Einzelhäuser

Neubaugebiet Lange Bewerberlisten und neues Vergabeschema – das Baugebiet „Wasserstube“ ist besonders gefragt. Vierter Bauabschnitt wird jetzt erschlossen.

Abtsgmünd

Nach wie vor besteht in der 7500 Einwohner zählenden Gemeinde Abtsgmünd eine hohe Nachfrage an Bauplätzen. Mitbegründet ist dies vor allem durch die steigenden Bevölkerungszahlen. Auch ein umfassendes Betreuungs- und Bildungsangebot sowie eine überdurchschnittliche öffentliche und private Infrastruktur tragen dazu bei. Vor allem die „Wasserstube“ ist im Kochertal bei den Interessenten besonders beliebt.

Die Erschließungsarbeiten des vierten Bauabschnittes gehen aktuell zügig voran. Insgesamt entstehen 45 Einfamilienbauplätze. 23 davon sind gemeindeeigene Plätze und 22 befinden sich in Privateigentum.

Einheitliches
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: