Innovative Konzepte für die Augenoptik-Branche

Masterabsolventen erhalten Award

Aalen. Zum 13. Mal in Folge wurde der Karl Amon Optometry Award an der Hochschule Aalen verliehen. In diesem Jahr geht der mit 2000 Euro dotierte Preis an Yvonne Gier und Tobias Bracher. Die beiden erfolgreichen Absolventen des berufsbegleitenden Studiengangs „Vision Science and Business (Optometry)“ erhielten die Auszeichnung für herausragende wissenschaftliche Arbeiten mit hohem praktischem Nutzen für die Augenoptik-Branche bei der Absolventenfeier. 50 Bachelor- und Masterbriefe wurden an Augenoptik-/Optometrie-und Hörakustik-/Audiologie-Absolventen der Hochschule Aalen virtuell überreicht. Zwei von ihnen erhielten zusätzlich

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: