Mehr Grün für Böbingen

Gemeinderat Das Böbinger Gremium will Ziele des Landschaftsplans umsetzen. Tanklöschfahrzeug für Feuerwehr bestellt. Sanierung der Heizung in der Römerhalle beauftragt.

Böbingen

Stadtplaner Mathias Mosses hat am Montagabend den Böbinger Gemeinderäten den Landschaftsplan präsentiert, der den Flächennutzungsplan bis 2030 begleitet. In diesem finden sich Ziele des Naturschutzes, der Landschaftspflege und der Erholungsvorsorge im Planungsraum. Insgesamt acht Hektar Fläche will die Gemeinde Böbingen im Rahmen der Zuteilung bei der Flurneuordnung 2021 in ihren Besitz bekommen, wie Bürgermeister Jürgen Stempfle betont. Denn nur so könnten auch die Ziele des Landschaftsplans schrittweise umgesetzt werden. Momentan seien die Flächen, auf denen Naturschutzmaßnahmen geplant sind, in Privatbesitz.

Der Fachplaner

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: