Keine Umzüge, kein Hallenfasching

Fasnacht Corona bremst die Burgnarren Schloßberg/Flochberg und Ruhazu Kerkingen aus. Narrenbaumstellen und Rathaussturm könnten aber – so es die Pandemie zulässt – vielleicht doch laufen.

Bopfingen

Corona zieht dem Fasching den Stecker. Schweren Herzens haben sich die faschingstreibenden Vereine in Bopfingen dazu entschlossen, alle geplanten Veranstaltungen abzusagen. Die Verordnungen in der Corona-Pandemie verhindern Großveranstaltungen wie Faschingsumzüge, Prunksitzungen, Rathausstürme und ähnliches.

Burgnarren und die Pandemie

„Das Faschingsfieber ist da, aber wir können nicht loslegen. Das ist schon enttäuschend“, sagt der Präsident der Burgnarren Schloßberg/Flochberg, Andy Kauffmann. Aber natürlich hätten alle im Verein Verständnis für die Situation, anbetracht steigender Fallzahlen, fügt er hinzu.

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: