Wahlbezirke nur im Hauptort

Landtagswahlen 2021 Rosenberg reduziert die Zahl der Wahlbezirke von drei auf zwei. Woran das liegt.

Rosenberg

Die vielleicht wichtigste Abstimmung der Novembersitzung traf der Gemeinderat Rosenberg bei „Verschiedenes“: Aufgrund von Corona wird es bei der Landtagswahl am 14. März 2021 keine drei Wahlbezirke in Hohenberg, Hummelsweiler und Rosenberg geben, sondern nur noch zwei. Beide Wahllokale werden in Rosenberg sein, eines in der Virngrundhalle und eines im Foyer der Karl-Stirner-Gemeinschaftsschule.

Die Hauptamtsleiterin Isabelle Strähle stellte, unterstützt von Bürgermeister Tobias Schneider, die neue Konzeption vor. Nach eingehender Besichtigung der beiden bisherigen Wahlräume in den jeweils alten Schulgebäuden waren

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: