Geschichte der Raabs recherchiert

Historisches Die Projektgruppe „Jenisch diebra“ ergänzt den Stammbaum der Familie Raab.

Aalen-Fachsenfeld. Kurz vor dem erneuten Lockdown traf sich die Gruppe der Jenischen in Fachsenfeld. „An diesem Abend wurde der Stammbaum der Familie Raab vorgestellt. Er wurde überarbeitet und ergänzt, beginnend mit dem Jahr 1650 bis zum Jahr 2020. In über 200 einzelnen Tafeln wurden die Personendaten datiert und aufgeführt und den jeweiligen Familien zugeordnet“, erklären die Mitglieder der Gruppe in einem Schreiben.

Ansiedlung im Pfannenstiel

Die Ansiedlung der Jenischen im ehemaligen Pfannenstiel sei auch die Geschichte der Familie Raab. Dies wurde durch interessante Details von Eberhardt Looser recherchiert und ist auch

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern:

Meistgelesene Artikel