In Ellwangen wollen Firmen trotz Corona-Pandemie bauen

Wirtschaft Röhlingens Ortschaftsrat fasst den Aufstellungsbeschluss zur Erweiterung des Gewerbegebiets. Auch mögliche Baulandumlegung wird toleriert.

Röhlingen

Röhlingens Ortschaftsrat hat sich nun einstimmig für die Erweiterung des Gewerbegebietes Neunheim ausgesprochen. Die von der Stadtverwaltung in Erwägung gezogene Baulandumlegung wurde bei einer Enthaltung mehrheitlich befürwortet. Das Verfahren soll angewandt werden, wenn die Verwaltung mit den Eigentümern keine Einigung erzielen kann.

Bereits seit gut 18 Monaten befasst sich die Stadt Ellwangen mit der Erweiterung des Gewerbegebiets Neunheim. Im Mai 2019 wurden die Erweiterungsflächen erstmals öffentlich in den Gremien diskutiert. Anfang November hat der Gemeinderat ein „Gewerbeflächen-Entwicklungskonzept“ beschlossen.

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: