Zur Person

Julian Groß erhält Preis

Aalen. Der Arbeitgeberverband Südwestmetall verleiht als Anerkennung für hervorragende wissenschaftliche Arbeit an der Hochschule Aalen jährlich den Südwestmetall-Preis der Bezirksgruppe. Der Träger des mit 3000 Euro dotierten Preises 2020 ist Julian Groß. Seine Masterthesis im Studiengang Elektronik und Formatik heißt „Designflow für neuronale Netze und CloudInterface-Entwicklung auf einem FPGA SoC: Von der Software zu der Hardware“. Südwestmetall-Geschäftsführer Markus Kilian lobt die Arbeit: „Das Werk von Julian Groß zeichnet sich durch hohe Innovation aus und ist von hohem praktischem Nutzen für die Industrie.“

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: