Urlaubsbegegnung mit Folgen

Im witzigen und philosophischen neuen „Tatort“ begegnet Kommissar Murot seinem Doppelgänger, der kurz darauf ermordet wird.
Er ist der „Tatort“-Kommissar mit den ungewöhnlichsten Fällen: Die Krimis mit Felix Murot, wunderbar gespielt von Charakterdarsteller Ulrich Tukur, sind immer etwas Besonderes. Letztes Jahr etwa geriet der liebenswerte Kauz in eine Zeitschleife und musste den immer gleichen Fall immer wieder durchleben – der Hollywoodfilm „Und täglich grüßt das Murmeltier“ mit Bill Murray ließ schön grüßen. Auch für den neuen Fall ließen sich die Macher aus Hessen von einem filmischen Meisterwerk inspirieren. Der Krimi „Tatort: Die Ferien des Monsieur Murot“ (22.11., ARD) ist gespickt mit Zitaten aus
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: