Was Berlin der „BI Albaufstieg“ antwortet

Verkehr BI-Sprecher Karl Maier hat sich in einem Schreiben an Staatssekretär Steffen Bilger gewandt.

Aalen-Unterkochen. Die Bürgerinitiative (BI) Albaufstieg/Südzubringer von Unterkochen bis zur Autobahn A7 will die Hoffnung nicht aufgeben. „Hat die im Gespräch kursierende Pulverturmtrasse zwischen Oberkochen und Königsbronn, die bekanntlich schon vor über 15 Jahren abgelehnt wurde, eine realistische Chance, gebaut zu werden?“ Mit dieser und anderen Fragen hat sich BI-Sprecher Karl Maier schriftlich an Steffen Bilger gewandt, Staatssekretär im Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur.

Die BI bedauere sehr, dass beim verkehrs- und strukturpolitischen Gespräch mit dem Parlamentarischen Staatssekretär Steffen

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern:

Meistgelesene Artikel