B 29: Das passiert auf der Großbaustelle

Infrastruktur Vor fünf Wochen sind die Arbeiten an der Bundesstraße zwischen Aalen und Essingen gestartet. Was tut sich dort? Fragen und Antworten.

Aalen/Essingen

Die Baustelle zwischen Essingen und Aalen gleicht einem Wimmelbild. Bagger, Traktoren und Brummis fahren über das Areal. Rohre, Kabel und andere Baumaterialien liegen bereit. In den vergangenen fünf Wochen wurde alles, was einmal grün war, plattgemacht. Wo Sträucher und Bäume waren, sind nun Erde und Matsch.

Wer an der Großbaustelle vorbeifährt, kann unschwer erkennen: Die Arbeiten für den Ausbau der Bundesstraße 29 zwischen Essingen und Aalen sind voll im Gange.

Wie ist der Stand auf dem Baufeld, das ungefähr so groß wie 31 Handballfelder ist? Josephine Palatzky, Sprecherin

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: