Hofen wünscht sich Pumptrack

Freizeit Der Ortschaftsrat beschäftigt sich mit dem Ortsbudget der Jahre 2020 und 2021. Kein Bolzplatz für Oberalfingen.

Aalen-Hofen. Aus dem diesjährigen Budget der Ortschaft Hofen sind noch 14 000 Euro übrig. Das teilte Ortsvorsteher Christian Wanner in der jüngsten Ortschaftsratssitzung mit. Über die Verwendung des Budgets waren sich alle Rätinnen und Räte einig. Zwei Defibrillatoren mit Schrank für den Außenbereich sollen angeschafft werden, ein weiterer, wenn die Stadtverwaltung die Kosten für einen dritten Defibrillator nicht übernimmt.

Auch dem Antrag der Abteilung Ski/Wandern der TG Hofen, die Kosten eines Rasenmähers im Wert von 1000 Euro für den Bereich ums Kneippbecken zu übernehmen, stimmte der Ortschaftsrat zu. Zudem sollen noch in

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: