Kindergärten ausgelastet

Betreuung Benötigte Zahl der Plätze lässt sich schwer kalkulieren.

Waldstetten. Der Bedarf an Kinderbetreuungsplätzen steigt ständig, das konnte Claudia Kuhn von der Waldstetter Verwaltung den Gemeinderäten am Donnerstag ganz klar sagen. Nur das Wie ändere sich ständig und stelle die Gemeinde vor große Herausforderungen. So zeichne sich ab, dass im kommenden Kindergartenjahr eine Kindergartengruppe in der Gemeinde fehlt. Der Bedarf sei sehr schwer abzuschätzen.

Waldstetter bevorzugt

In Waldstetten seien zudem alle Krippenplätze in sämtlichen Betreuungseinrichtungen bis 2022 ausgebucht, meinte Kuhn weiter. Platz gebe es dafür noch in Wißgoldingen, wohin einzelne Familien ausgewichen seien. Dort sei

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: