Mehr Dampf für die Brenzbahn

Mobilität Kreispolitiker sprechen sich für den Ausbau der Bahnstrecke zwischen Aalen und Ulm aus – helfen soll eine Vereinsmitgliedschaft.

Aalen

Der Ostalbkreis nimmt Geld in die Hand, damit der Ausbau der Brenzbahn vorankommt. Dazu wird der Landkreis Vollmitglied im Verein Regio-S-Bahn Donau-Iller. Dem stimmten die Mitglieder des Ausschusses für Umweltschutz und Kreisentwicklung des Landkreises am Freitag zu.

Ingo-Benedikt Gehlhaus hat im Ostalbkreis den Hut auf, wenn es um nachhaltige Mobilität geht – er leitet diesen Geschäftsbereich. Im Ausschuss für Umweltschutz und Kreisentwicklung erklärte er, warum es aus Sicht des Ostalbkreises notwendig sei, sich stärker für den Ausbau und die Entwicklung der Brenzbahn einzusetzen. Zudem warb er ganz konkret für die Mitgliedschaft

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: