Viele unter einem Dach im Gebäude der Grundschule

Ortschaftsrat Die Entscheidung über einen Namen für das Gemeinbedarfsgebäude in Dorfmerkingen soll erst im Dezember fallen.

Neresheim-Dorfmerkingen.

Dorfmerkingen entwickelt sich stetig weiter: das Gemeinbedarfsgebäude (das bisherige Grundschulgebäude) ist prall mit Leben gefüllt, so sind Grundschule, Kindergarten, Ortschaftsverwaltung und Vereine darin untergebracht. Anfang 2021 soll der Backwarenverkauf durch die Bäckerei Moll im ehemaligen Kindergartengebäude und 2022 die Erschließung des Baugebiets Sandgrube III starten.

Zur Sitzung des Ortschaftsrats im Musik- und Bürgersaal begrüßte Ortsvorsteher Joachim Schicketanz auch den Bürgermeister Thomas Häfele und Stadtbaumeister Bernd Wengert. Es ging um die Zukunft der Ortschaft und zwar in verschiedenen

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: