Sportzentrum: Wie der Neubau mit Hallenbad und Sporthalle zu einem Vorzeigeobjekt werden soll

Oberkochen will kein 08/15-Bauwerk

Oberkochen. Der Bau des neuen Sportzentrums mit Hallenbad und Sporthalle wird das Schulzentrum als größte Investitionsmaßnahme ablösen. Nachdem das Projekt wegen Corona im Frühjahr um ein halbes Jahr zurückgestellt worden war, soll es nun nach dem Willen des Gemeinderats fortgeführt und ab Frühjahr 2021 gebaut werden.

Dies sei auch, wie Bürgermeister Peter Traub sagt, richtig, denn gerade vor dem Hintergrund des konjunkturellen Rückgangs könne Oberkochen die Wirtschaft mit Investitionen stärken und stabilisieren. Der Oberkochener Bürgermeister nannte im Gemeinderat in seiner Haushaltsrede aktuelle Zahlen. Das neue Sportzentrum wird

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: