Christus-Ikone in der Klinik-Kapelle

Glaube Eine Oase der Stille ist die Kapelle im Ostalb-Klinikum in Aalen. Jeden Donnerstagmittag ist ein Klinikseelsorger vor Ort.

Aalen

Wie eine Oase der Stille, des Ruhigwerdens und der Geborgenheit fühlt sich die Kapelle im Ostalb-Klinikum an. Mitten zwischen Krankheit und Angst strömt sie freundlich ihre Atmosphäre aus, ganz unaufdringlich in der Kunst des Ellwanger Bildhauers Rudolf Kurz.

Jetzt gibt es einen weiteren Platz der Anbetung in der Kapelle: eine Christus-Ikone. „Es ist ein Platz, der zum Beten einlädt“, sagt Pfarrer Jan Langfeldt beim Gottesdienst am Christkönigssonntag. Diesen Sonntag hatten sich die Klinikseelsorger zur Segnung des neuen Gebetsplatzes ausgesucht, weil die Ikone das Christus-Pantokrator-Motiv zeigt – Gott der Allmächtige.

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: