Lesen Sie weiter

Die turbulenten Szenen in der "Pfarrstube" sind beendet, der "Pfarrer" darf bleiben und muss nicht zur Strafe nach Ellwangen. So lautete zum vierten Mal in Folge in der Turn- und Festhalle Westhausen ein Theater-Happy End. Der Erlös der Kolping-Theateraufführungen ist für die notleidenden Menschen in Peru gedacht. In tragenden Rollen sah man Jakob
  • 173 Leser

32 % noch nicht gelesen!