Lesen Sie weiter

Ortsvorsteher Brenner monierte den fehlenden Fuß- und Radweg zum Gewerbegebiet. Weder ein Gehweg noch ein Sicherheitsstreifen sei vorhanden. Es müsse möglich sein, einen kombinierten Fuß- und Radweg zu erstellen. Der Radweg könne zur weiteren touristischen Erschließung des vorderen Härtsfelds dienen. Verkauf von Flächen Zur Finanzierung des
  • 235 Leser

83 % noch nicht gelesen!