Vorfreude auf die bald sanierte Maria-Schutz-Kapelle

Glaube Der Vorsitzende des Kirchengemeinderats, Thomas Haas, blickt blickt auf das Jahr zurück

Oberkochen. „Wir hoffen, dass wir uns bald wieder ohne größere Einschränkungen begegnen können“, sagt Thomas Haas, Vorsitzender des Kirchengemeinderats. 2020 habe auch die Aktivitäten der kirchlichen Gruppierungen empfindlich beeinträchtigt. Erfreut zeigte sich Haas, dass die Kandidatensuche für die Neuwahl des Kirchengemeinderats eine gute Resonanz gefunden habe und die Sitzzahl erneut auf vierzehn festgelegt werden konnte.

Licht am Horizont präsentierte er auch in Bezug auf die Sanierung des Kleinods im Gewann Weingarten. Leider habe sich dort die Erschließung des neuen Baugebiets lange hingezogen – wie auch die anschließende

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: