Michael Schiele feiert Sieg über Heidenheim

Fußball, 2. Liga Der SV Sandhausen serviert den FCH im Freitagabendspiel mit 4:0 ab.

Das hatten sich die Heidenheimer anders vorgestellt. Mit 0:4 verlor die Elf von Frank Schmidt am Freitagabend ihr Zweitligaspiel beim SV Sandhausen. SVS-Trainer Michael Schiele feierte nach der Amtsübernahme Ende November seinen zweiten Sieg und darf neue Hoffnung auf den Klassenerhalt schöpfen. Heidenheim, das bei Halbzeit bereits 0:2 zurücklag, muss am kommenden Wochenende gegen Darmstadt auf Kevin Sessa verzichten, der wegen einer Notbremse das Feld vorzeitig verlassen musste.

Die Elf des Ex-Aalener Profikickers Michael Schiele, der 2012 als Co-Trainer an der Seite von Ralph Hasenhüttl den Aufstieg des VfR Aalen in die 2. Liga gefeiert

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: