IHK: Eberle geht – Drescher übernimmt

Industrie- und Handelskammer Hauptgeschäftsführerin Michaela Eberle gibt ihr Amt zum Monatsende auf – Stellvertreter Thorsten Drescher übernimmt interimsweise die hauptamtliche Leitung der IHK Ostwürttemberg.

Heidenheim

Hauptgeschäftsführerin Michaela Eberle verlässt die Industrie- und Handelskammer (IHK) Ostwürttemberg zum 31. Januar. Das gibt die Kammer bekannt. Im Oktober 2020 hatte Eberle bereits angekündigt, sich mit Ablauf ihres Vertrags spätestens Ende Oktober 2021 neuen Aufgaben zuwenden zu wollen. Nun habe sie von der Möglichkeit einer vorzeitigen Vertragsauflösung Gebrauch gemacht.

Mit Jurist Thorsten Drescher, stellvertretender Hauptgeschäftsführer und langjähriger Leiter des Geschäftsfelds Recht der IHK, bleibe die IHK umfassend handlungsfähig. Das Auswahlverfahren für die Nachfolge in der Hauptgeschäftsführung laufe bereits.

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: