DFB-Präsident hat die Faxen dicke

Im Machtkampf mit seinem Generalsekretär will DFB-Präsident Fritz Keller, 63, einen internen Untersuchungsausschuss einsetzen, um unter anderem die Indiskretionen der vergangenen Monate begutachten zu lassen. Er werde dabei die Informationen bereitstellen, die ihn dazu gebracht hätten, kein Vertrauen mehr in die Zusammenarbeit mit Friedrich Curtius zu haben. Foto: Arne Dedert/dpa
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: