Beim Fernseher schaut Künstliche Intelligenz mit

Die Technik-Messe findet in diesem Jahr nur online statt. Interessante Neuigkeiten gibt es trotzdem. Roboter saugt und wischt Staub und Schlamm.
Um getrockneten Schmutz zu entfernen, reicht Staubsaugen nicht aus, da muss ein Roborock ran. Mit Schalltechnologie schrubbt der „S7“ Böden bis zu 3000 Mal pro Minute, wirbt der Hersteller. Ein Lift hebt den Wischmopp, wenn der Roboter einen Teppich erkennt. So sollen Staub, aber auch Kaffee und sogar schlammige Fußspuren durch die Saug-Wisch-Kombination kein Problem sein. Die Technik-Messe CES zeigt jetzt viele Neuheiten, vom Haushaltsroboter mit Greifarm, Fernseher mit ultraschwarzer Farbe bis hin zum Aufroll-Smartphone. Das alles nicht zum Berühren oder Testen: In der Corona-Pandemie sind die überfüllten Messehallen in Las
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: