„Im April kriegen wir mehr Qualität und Quantität“

Mountainbike Eckard Häffner sagt, warum die Zweiteilung des „Bike the Rock“ im Jahr 2021 richtig ist.

Die Profis am 24. April, die Hobbyfahrer am 2. Oktober. Für Eckard Häffner ist die Zweiteilung des „Bike the Rock“ im Jahr 2021 alternativlos. Im Interview spricht der Organisator über Zuschauer, eine Anmeldung aus dem Iran und darüber, dass „das kein Modell für die Zukunft ist“.

Herr Häffner, die nächste Premiere: Das „Bike the Rock“ ist erstmals zweigeteilt.

Häffner: Das ist natürlich der Situation geschuldet. Als wir wie üblich im Frühsommer 2020 den Termin für 2021 gesucht haben, waren wir optimistisch, dass wir ein „Bike the Rock“ haben werden, wie wir es aus der Vergangenheit gewohnt

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: