Namen und Nachrichten

Martin Frank im Ruhestand

Aalen. Der kaufmännische Standortleiter des Ostalb-Klinikums, Martin Frank, geht in diesen Tagen in den Ruhestand. 32 Jahre lang war Martin Frank in der Verwaltung in verantwortungsvoller Position tätig. Seine berufliche Laufbahn beim Ostalb-Klinikum begann Frank am 1988 als stellvertretender Verwaltungsdirektor mit Schwerpunkt Personal und Organisation: Er wechselte somit vom Landratsamt ins Klinikum. Im Jahre 1995 wurde das Ostalb-Klinikum zum Eigenbetrieb umstrukturiert. Ab diesem Zeitpunkt hatte Frank die Position des stellvertretenden Krankenhausdirektors inne. Als die Kliniken des Ostalbkreises zum 1. Januar 2017 fusionierten, übernahm

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: