Lehrertische: Grüne scheitern

Bildung 1,9 Millionen Euro für Lehrerarbeitstische: Geld, das an anderer Stelle besser eingesetzt wäre, finden die Grünen im Aalener Gemeinderat. Doch die Mehrheit im Gremium sieht das anders.

Aalen

Aufträge für rund 6,6 Millionen Euro für die Digitalisierung an Aalener Schulen hat der Gemeinderat am Mittwoch vergeben. Netzwerkkomponenten und digitale Tafeln werden angeschafft und auch die umstrittenen Lehrerarbeitstische für 1,867 Millionen Euro. Die Firma Wied aus Bühlerzell wird sie nun für die Stadt anfertigen.

Was die Tische so teuer macht: Darin integriert ist Technik wie zum Beispiel ein Computer mit Monitor. In der Vorberatung sind die Tische als Kommandozentrale beschrieben worden, mit dem die Lehrerinnen und Lehrer den Unterricht digital steuern können, zum Beispiel Inhalte auf der digitalen

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: