Nikolaus Auchter verabschiedet

Kirche Der Kapellenmesner geht nach 38 Dienstjahren in den Ruhestand. Seine Nachfolge hat Walburga Jörg übernommen. Die Gemeinde dankte dem Ruheständler.

Hüttlingen-Niederalfingen

Nikolaus Auchter gibt sein Amt als Kapellenmesner in jüngere Hände. Nach einem feierlichen Weihnachtsgottesdienst Ende Dezember, zelebriert von Pfarrer Ludwik Heller, umrahmt von einer kleinen Schola mit Stefanie Salvason, Lena Steiner und Luca Steiner an der Gitarre, wurde Nikolaus Auchter nach 38 Dienstjahren in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. Aufgrund der Corona Epidemie konnte keine Mitarbeiterfeier stattfinden.

Kapellenpfleger Hans Seibold skizzierte am Schluss des Gottesdienstes die 38-jährige Dienstzeit unter den Pfarrern Karl Joos, Rolf Hahn, Gerhard Bundschuh und Ludwik Heller. Seine Aufgaben

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: