Kommentar Volker Rekittke zum deutschen Lieferkettengesetz

Klare Haftung

Die Verantwortung von Unternehmen endet nicht an Landesgrenzen“, sagt Johanna Kusch von der Initiative Lieferkettengesetz. Das ist wahr – und doch nicht das einzige Argument für ein deutsches Lieferkettengesetz. Denn auch ökonomisch steht viel auf dem Spiel. Um das Lieferkettengesetz wird in Berlin seit Monaten gerungen. Wirtschaftsverbände und -minister Peter Altmaier befürchten Belastungen – und das mitten im Lockdown. Nun haben sich 70 Wirtschaftswissenschaftler für ein Lieferkettengesetz samt klarer Haftungsregeln ausgesprochen. Aus ökonomischen Gründen. Denn Covid-19 hat eben auch die Anfälligkeit der weit verzweigten
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: