1956 friert Schwäbisch Gmünd ganz besonders

Serie Wetterbeobachtung in Gmünd (2) Die heißen Sommer sind fast alle nach dem Jahr 2000

Schwäbisch Gmünd. Wenn es ums Wetter in Schwäbisch Gmünd geht, kennt sich keiner besser aus als Martin Klamt. Er verfügt über Gmünder Klimadaten aus 70 Jahren und hat viele Wetterkapriolen selbst erfahren. Manch heiße Sommer und manch kalte Winter.

Und daran gibt es nichts zu rütteln: die heißen Sommer notieren alle im neuen Jahrtausend, die kalten Winter durchweg in der zweiten Hälfte des vergangenen Jahrhunderts. „Das ist eine eindeutige Entwicklung“, sagt er. Eine Klimaveränderung, die anders verlaufe als Temperaturschwankungen in früheren Jahrhunderten. Dabei stellt Martin Klamt eine Dynamik fest: Die wärmsten Jahre

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: