Wo Ehrenamt den Weg für Langläufer bahnt

Engagement Die Bartholomäer Traumbedingungen für Wintersportler auf 70 Kilometer Loipen erfordern stundenlangen, täglichen Einsatz mit dem Pistenbully.

Bartholomä

Ohne dieses immense ehrenamtliche Engagement wäre dies alles niemals möglich“, stellt Bürgermeister Thomas Kuhn nüchtern fest. „Es wäre schlichtweg nicht bezahlbar.“ Was er meint? Die Tatsache, dass es Wintersportler aus der ganzen Region und auch aus Stuttgart nach Bartholomä zieht, weil es dort optimale Bedingungen für Skifahrer gibt. Der Blick auf die Autonummern der geparkten Fahrzeuge bestätigt dies. Ein 70 Kilometer großes Loipennetz lockt Langläufer. Egal, ob es nun um die Disziplinen „klassisch“ oder „skating“ geht.

Aber das Spuren der Loipen geht nicht von Zauberhand. Es

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: