Katharina Heyer aus Ellwangen spielt Kunstfälscherin im Krimi

Film Sie ging zur Schule in den USA und in Schweden, studierte in Berlin. Doch mit ihrer Heimat ist die 37-jährige Schauspielerin bis heute verbunden.

Eine durchaus geheimnisvolle Kunstfälscherin spielt die Ellwanger Schauspielerin Katharina Heyer im ARD-Krimi „Harter Brocken – Die Fälscherin“ unter dem Namen Anna Sorenko. „Man weiß nicht genau, woran man bei ihr ist“, so beschreibt die Ellwanger Schauspielerin ihre Rolle. Anna sei es gewohnt, die Dinge allein zu regeln und verlasse sich nicht auf andere.

Anna Sorenko ist eine geniale Künstlerin, die in der Lage ist, auch anspruchsvollste Werke in atemberaubender Perfektion zu kopieren. Eigene Werke schafft sie allerdings nicht, da sie glaubt, die Perfektion der von ihr kopierten Meister doch nie erreichen

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: