„Nach Corona erleben Innenstädte eine Renaissance“

Einzelhandel Der FDP Ortsverband Aalen-Ellwangen diskutierte online über die Auswirkungen der Pandemie auf die Innenstädte.

Aalen

Durch die Geschäfte schlendern, in einem Café das Leben genießen – stattdessen herrschen gerade Stillstand und leere Gassen. Während Corona das alltägliche Leben lahmlegt, hat der FDP Ortsverband Aalen-Ellwangen zu einer Online-Bürgerdiskussion eingeladen. Arian Kriesch, Stadtrat und Bundestagskandidat, fungierte in der Runde als Moderator. Diskutiert werden sollte, wie sich die Innenstädte weiterentwickeln und wie sich die Pandemie auf den Einzelhandel auswirkt.

„Die Innenstädte leiden insgesamt“, machte Josef Funk, der Vorsitzende des Innenstadtvereins Aalen City Aktiv, gleich zu Beginn deutlich. Dorn im Auge

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: