Schulden tilgen und und investieren

Gemeindehaushalt Der Verwaltungsausschuss befasst sich mit dem Plan für 2021. Unter neuen Ideen ist unter anderem eine Kletterwand am Feuerwehrturm im Rettungszentrum.

Abtsgmünd

Der Verwaltungsausschuss der Gemeinde hat sich mit dem Haushaltsplan 2021 befasst. Die Gemeinde kann trotz Pandemie in diesem Jahr einen ausgeglichenen Haushalt vorlegen.

Bürgermeister Armin Kiemel sagte, die Gemeinde habe in den vergangenen Jahren sehr gut gewirtschaftet und könne auch 2021 noch davon zehren. 2020 habe man 3,4 Millionen Euro Schulden getilgt, und auch in diesem Jahr sollen die Schulden um weitere knapp 1,2 Millionen Euro verringert werden auf dann noch 2,66 Millionen Euro. „Aber im kommenden Jahr werden wir richtig in die Miesen rutschen“, kündigte er an.

Nach Investitionen in diesem Jahr von 13,8 Millionen

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: