Größter Ausbruch in Seniorenheim

Corona 77 infizierte Bewohner und 37 positiv getestete Mitarbeiter im Senioren-Zentrum am Wetzgauer Berg.

Schwäbisch Gmünd. Mit 77 infizierten Bewohnern und 37 positiv getesteten Mitarbeitern verzeichnet das Seniorenzentrum Wetzgauer Berg den bislang größten Corona-Ausbruch in einem Seniorenheim im Ostalbkreis. Die Zahlen nannte auf GT-Anfrage Bernhard Rössler, Pressesprecher des Hauses Edelberg. einer Dienstleistungsgesellschaft für Senioren. Zu ihr gehört das Seniorenheim Wetzgauer Berg. Regelmäßige Antigen-Schnelltests von Mitarbeitern und Bewohnern in dem Seniorenheim hätten Ende vergangenen Jahres vermehrt positive Ergebnisse gezeigt, sagte Rössler. Positive Antigen-Schnelltests würden mit PCR-Tests bestätigt. Aufgrund zunehmend

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: