Im Blick Alice Weidel und die AfD in Coronazeiten im Stadtgarten

Es ist die Provokation, nicht die Vernunft

Gmünds Oberbürgermeister ist mitunter emotional. Am Montag, im GT-Gespräch über den Auftritt der AfD an diesem Sonntag im Stadtgarten – mit Landeschefin Alice Weidel und ihrem Stellvertreter Martin Hess – war Richard Arnold besonders emotional. Er sprach von „Zumutung“ und „Verantwortungslosigkeit“. Diese Emotionalität ist begründet. Gmünd ist der Corona-Hotspot im Ostalbkreis. In Gmünd gibt es aktuell 220 aktive Coronafälle. Aalen folgt auf Gmünd – mit 106 Fällen. In diesen Hotspot lädt AfD-Landtagskandidat Ruben Rupp Weidel und Hess.

Lokale und Kneipen sind seit Anfang November geschlossen,

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern:

Meistgelesene Artikel