Florian Rathgeb ist ein „Kronkorken-Käpsele“

Freizeit Der 34-Jährige aus Oberriffingen hat während des Lockdowns seine Bastellust entdeckt. In seiner Werkstatt entstehen die Figuren.

Bopfingen-Oberriffingen

Corona macht kreativ. Auch Florian Rathgeb hat das Bastelfieber gepackt. Der 34-Jährige baut Kunstwerke aus Kronkorken. Beruflich hat der Oberriffinger schon mit Metall zu tun, nun auch in seiner Freizeit.

Alles Mögliche habe er schon aus den „Käpsele“ gebaut. Von Skorpion, Schildkröte und Hase, über Menschen wie Schwimmer, Friseure oder Eheleute, bis zu Fahrrädern und Motorrädern. Die Kunstwerke verschenke er an seine Freundinnen und Freunde und an Bekannte. „Da schaue ich dann, welche Figur zu wem passt“, sagt Rathgeb.

Für seinen Urlaub in Spanien bastelte

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: