Lange: „Ohne USA aussichtslos“

Politik Staatssekretär Christian Lange (SPD) freut sich über die Amtseinsetzung von Joe Biden.

Schwäbisch Gmünd. Christian Lange, SPD-Bundestagsabgeordneter und Justizstaatssekretär, gratuliert Joe Biden zu seiner Vereidigung als 46. Präsident der Vereinigten Staaten. Lange: „Ich freue mich mit unseren amerikanischen Freundinnen und Freunden, dass die USA mit Joe Biden einen neuen Präsidenten hat, der sich Frieden, Freiheit und Versöhnung verpflichtet fühlt.“ Das Land leide unter schweren Versäumnissen der Vorgängerregierung bei der Bekämpfung der Corona-Pandemie. Auch der trumpsche außen- und wirtschaftspolitische Isolationismus habe schwerwiegende sicherheitspolitische und wirtschaftliche Folgen.

Klimaschutz
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern:

Meistgelesene Artikel