142 Euro Rente für den Minijob

Gesellschaft Die Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen im Ostalbkreis widmet sich dem Thema Sorgearbeit und deren Aufwertung.

Aalen

Das Problem der zahlreichen Lasten, die auf Frauen ruhen, muss dringend angegangen werden. Darauf machten sowohl die Referentin als auch die Diskussionsteilnehmerinnen am Mittwochabend aufmerksam. Über Zoom trafen sich rund 30 Frauen zum Thema „Bis an die Belastungsgrenze – Mentale Last von Müttern: Warum Sorgearbeit kein ,sozialer Luxus’ ist“. Eingeladen dazu hatte die Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen (AsF) im Ostalbkreis Professorin Uta Meier-Gräwe. Deren Rat sei zu diesem Thema aktuell gefragter als der der Kanzlerin, so Sonja Elser als Kreisvorsitzende einführend. „Schade, dass es dafür

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: