Jugendlicher Jazz und vertonte Erinnerungen

Musikwinter Das Jakob Bänsch Collective begeistert bei der Livestream-Übertragung von der Bilderhausbühne.

Gschwend. Es hat etwas Albtraumhaftes an sich: Der Song verklingt, die Musiker lösen die Hände von den Instrumenten – und kein Applaus erklingt. In Zeiten von Corona und Livestreams leider Realität. Aber ausgestattet mit einem hochwertigen Kopfhörer wurde der Auftritt des Jakob Bänsch Collective im Gschwender Bilderhaus schnell zu einer musikalisch neuen und vor allem positiven Erfahrung.

Erinnerung an die 50er Jahre

Frontmann und Trompeter Jakob Bänsch ist mit 17 Jahren der jüngste im Sextett. Ihn begleiten Jakob Manz (19) am Altsaxofon, Lukas Wögler (20) am Tenorsaxofon, Moritz Langmaier (20) am Klavier, Malte Wiest (20) am Schlagzeug

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: