Mozart im Livestream statt live

Opernfestspiele OH! und Cappella Aquileia unter Leitung von Marcus Bosch präsentieren am Samstag, 6. März eine Mozart-Gala.

Die Winteroper 2021 „Die Zauberflöte“ kann trotz Hygienekonzept und dreifacher Aufführung vor jeweils kleinem Publikum nicht stattfinden, so die Festspiele in einer Pressemitteilung. Bereits im Dezember wurde im Lockdown das Meisterkonzert mit dem Mandelring Quartett mit Erfolg live gestreamt. Die Opernfestspiele Heidenheim freuen sich nun, am 6. März, 19 Uhr, eine Mozart-Gala im Livestream zu präsentieren. Die Cappella Aquileia unter Leitung von Festspieldirektor Marcus Bosch spielt aus dem Konzerthaus Heidenheim Ouvertüren, Arien und Chorszenen aus „Die Zauberflöte“, „Die Entführung aus dem Serail“,

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: