Inoffizieller Bundessieger: Axel Aichele veredelt sich seine Ausbildung

Handwerk Azubi der Heuchlinger Firma „Proba“ liefert bundesweit das beste Werkstück ab.

Heuchlingen. Für Chemie und handwerkliche Arbeit konnte sich Axel Aichele schon immer begeistern. In der achten Klasse absolvierte er ein Praktikum im Gmünder Standort von Umicore, danach startete er seine Ausbildung als Oberflächenbeschichter bei der Heuchlinger Firma „Proba“. Diese hat er vor Kurzem abgeschlossen. Und zwar nicht irgendwie, sondern mit Auszeichnung.

Neben dem schulischen Teil müssen die Auszubildenden ein praktisches Werkstück abliefern. Wie sieht das aus? Vereinfacht gesagt, werden durch den Prozess des Galvanisierens Oberflächen mit Hilfe von „Galvanischen Bädern“ veredelt. Da wird geschliffen,

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: