„Weiße Flecken“ werden beseitigt

Breitbandausbau Kirchheim freut sich über einen Zuschuss des Landes über 165 000 Euro für schnelles Internet in Jagstheim.

Kirchheim. Ein Internetanschluss gehört heute zum Standard eines Hauses. Um „weiße Flecken“ in der Breitbandversorgung zu beseitigen, hat die Landesregierung weitere 153,8 Millionen Euro für schnelles Internet locker gemacht. So hat Baden-Württemberg insgesamt 1,126 Milliarden in die Zukunft investiert.

Die nun überreichten 153,8 Millionen Euro gehen an 66 Zuwendungsempfänger in 21 Stadt- und Landkreisen. Darunter auch an Kirchheim am Ries.

„Flächendeckende Breitbandnetze sind die Grundlage für die gesamte Digitalisierung“, sagte Innenminister Thomas Strobl bei der Übergabe der Bescheide. Diese lief als Videokonferenz,

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: