„Es geht für viele inzwischen um die nackte Existenz“

Handel Tiefe Sorgenfalten auf der Stirn haben die Mitglieder des Handels- und Gewerbevereins Oberkochen.

Oberkochen. „Wenn der Lockdown bis Ostern bleibt, steht das Wasser vielen bis zum Hals und es droht die Existenznot“, betonen Hendrik Gausepohl, der Vorsitzende des Handels- und Gewerbevereins Oberkochen, und seine Stellvertreterin Kerstin Gangl unisono. Man stehe im Austausch mit den Vereinsmitgliedern und wisse genau, dass der Schuh sehr drücke.

Wer von „Lockdown-müde“ rede, der untertreibe. Neulich habe ein HGV-Mitglied um die Stundung des Mitgliedsbeitrags gebeten. Gausepohl will „Corona gewiss nicht verniedlichen“, aber die Leute seien inzwischen total verunsichert angesichts der unterschiedlichen Herangehensweisen

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: